Gemeinde Arrach

Landkreis Cham

 
 

 

 

2018 im Rückspiegel der Gemeinde Arrach   


Gewerbegebiet Arrach-Mitte und Wassernotstand sind beherrschende Themen

 

Wenn Arrach auf das Jahr 2018 zurückschaut, dann zeigt die Gemeinde viel Elan und Ideenreichtum, großartige Leistungen und viel Zusammenhalt. Und das gibt Grund, mit Zuversicht in das neue Jahr zu blicken.

 

Januar: Die Theatergruppe des SC Arrach-Haibühl bringt die ländliche Kriminalkomödie „Mörder mit Hut“ auf die Bühne. Haibühler Sternsinger brachten ihren Segen in die Häuser. Das Faschingskarussell dreht sich mit den Bällen der Trachtenvereine „Stoarieda“ und „D’Riedlstoana“, FFW Arrach und FC Ottenzell. AfD stellt Strafanzeige gegen Bürgermeister Sepp Schmid wegen „Volksverhetzung“ (Rede zum Volkstrauertag 2017).

 


Februar: Mit Wirkung zum 1. September 2018 hat Bischof Rudolf Voderholzer Johann Wutz zum neuen Pfarrer für die Pfarreiengemeinschaft Haibühl-Hohenwarth ernannt. Hausarztpraxis von Dr. Wolfgang Vogl wird durch seine Tochter Dr. Veronika Forsch verstärkt. ASV Arrach, KDFB Haibühl-Ottenzell und SC Arrach-Haibühl veranstalten Faschingsbälle. Erster gemeinsamer Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft Haibühl-Hohenwarth wird gewählt. FFW Arrach wählt Andreas Lohberger zum Vorsitzenden.

 



März: Vereinsgeschichte schreibt der RGZV Ottenzell und Umgebung mit einem Deutschen und sechs Bayerischen Meistern. 30. Gründungsjahr des Trachtenvereins „Stoarieda“ Ottenzell. Wildschwein und Luchs sind kein Problem bei den Jagdgenossenschaften Arrach und Haibühl-Ottenzell, so sagen es die Jahreshauptversammlungen.

 

April: Stefan Schwarz erneut zum Vorsitzenden des OGV Arrach-Haibühl-Ottenzell gewählt. Rama-Dama-Aktion mit 80 freiwilligen Helfern sammelte 30 Säcke voller Müll. Thomas Brandl bleibt weiter Vorsitzender des Trachtenvereins „D’Riedlstoana“ Arrach. Nach knapp einem Jahr Bauzeit wurde der REWE-Markt im Gewerbepark Arrach feierlich eröffnet. Der Drexler-Hof in Arrach ist mit der Eröffnung des Holzkunstmuseums von Holzkünstler Horst Giese um ein Museum reicher.

 


 

 

Mai: In allen drei Ortsteilen werden Maibäume aufgestellt. BRK-Tagespflegeeinrichtung Arrach geht in Betrieb. 19 Erstkommunionkinder treten erstmals an den Tisch des Herrn. 100 Einsatzkräfte aus fünf Feuerwehren des unteren KBM-Bereiches Lam beteiligen sich an der Gemeinschaftsübung bei der Löschwasserzisterne in Drittenzell. FFW Haibühl macht am Jahrtag Pfarrer Franz Weber zu ihrem Ehrenmitglied. AZV verabschiedet bei guter Kassenlage einen 886 660 Euro-Haushalt. BRK-Haus der Kinder St. Leonhard lädt ein zum Maifest. Trachtenverein „Stoarieda“ begeht 30. Jahrtag mit Maiandacht und Ehrungen. Heinrich Schmidberger ist Schützenkönig der Berghofschützen Arrach. E-Bike-Ladestation im Gewerbegebiet Arrach-Mitte in Betrieb genommen. Vertragsunterzeichnung für die Zusammenlegung der drei Standesämter im Lamer Winkel. „3. Retro-Oldtimer-Schrauber-Treffen“ (ROST) des Rockschrauber-Stammtisches Arrach mit Besuch von Rallyeikone Walter Röhrl ist ein großer Erfolg.


Juni: In der Gemeinde Arrach wurde der höchste Haushalt der vergangenen 30 Jahre in Höhe von 6,1 Millionen Euro beschlossen. Neuer Wertstoffhof im Gewerbepark geht in Betrieb. Gemeindlicher Bauhof in der Eckstraße wird umgebaut. Start des „Bunten Sommer 2018“ mit „PowerFool“. Haibühler Metzgerei Meindl wird zum Grundversorger ausgebaut. 130 Kinder aus neun Trachtenvereinen der Region tanzen, singen und spielen beim Bezirksjugendtag im Arracher Seepark. 9. Partnerschaftstreffen in Janovice nad Uhlavou mit großer Arracher Beteiligung. Die Arracherin Laura Weinfurtner ist neue Europameisterin im Bogenschießen.

 

 

 

 

 


 

 

Juli: „Boarische Gaudinacht“ im Arracher Seeparkmit „Fünf auf Kraut“ und Roswitha Spielberger, alias „Stianghausratschn Rosi“. BRK-Waldkindergarten Gut Kless bittet zum Tag der offenen Tür. Gemeinderat genehmigt kostenlose Nutzung der Haibühler Tartanbahn für den TV Bad Kötzting. Urnenstelen-Anlage am Haibühler Friedhof wird erweitert. Jugendfeuerwehr Haibühl-Ottenzell begeht 40-jähriges Bestehen mit traditionellem Sonnwendfeuer. Grundschule Arrach-Haibühl erreicht hervorragenden vierten Platz beim Laufprojekt „Lauf dich fit“. Bestes Wetter beim Bunten Sommer 2018 im Seepark mit „Tom Riedhammer & Band“. 12 Wehren beim Inspektionsentscheid der Feuerwehrjugend am Sportgelände in Haibühl. Wiedererstarken der Wasserwacht Lamer Winkel, die deshalb im Seepark feierte. Dominik Meindl führt weiter die Arracher Rockschrauber.

 

 

 

 

 


August: Besucheransturm beim 7. Arracher Seepark-Kirta. Pater Jerome Mariadhasan vertritt zum zweiten Mal Pfarrer Weber im Urlaub. Stoarieda Ottenzell luden zum Dorffest und die FFW Haibühl-Ottenzell zum Hallenfest. Hohe Waldbrandgefahr aufgrund anhaltender Trockenheit, Landwirte sollen freie Güllefässer mit Löschwasser füllen. Der Auftritt von „Gentle“ im Seepark knackt den Zuschauerrekord. Fünfter Bayerisch-Böhmischer Abend im Seepark mit großem Programm. Abschluss des „Bunten Sommers 2018“ mit „Die Ganoven“. Stockschützen des FC Ottenzell werden Deutscher Meister. Erschließungsstraße zum Gewerbegebiet Arrach-Mitte nimmt Gestalt an. Pfarrer Franz Weber wird in den Ruhestand verabschiedet. 

 

 

 


 


September: Feierliche Begrüßung des neuen Pfarrers Johann Wutz. Gemeinde ehrt sieben Vorzeigeschüler für Bestnoten. Für 20 ABC-Schützen beginnt der Ernst des Lebens. Richtfest gefeiert im neuen Funktionsgebäude des Bauhofs. KDFB Haibühl-Ottenzell begeht 40-jähriges Jubiläum. Bischof Rudolf Voderholzer spendet 77 jungen Christen in Haibühl das Sakrament der Firmung. Feierliche Segnung der BRK-Tagespflegeeinrichtung, die durch die Nähe zum BRK-Haus der Kinder St. Leonhard ein Generationenprojekt werden soll. Neun Feuerwehren bei Gemeinschaftsübung des KBM-Bereiches Lam in Arrach in Einsatz. 


 

 


Oktober: Wasservorrat der Gemeinde Arrach geht zur Neige, Bürgermeister ruft zum Wassersparen auf. Die Lage spitzt sich weiter zu: Wassernotstand in der Gemeinde. „Regental-Gsangl“ begeht 20-jähriges Jubiläum mit einem Mariensingen in der Pfarrkirche. Offizielle Amtseinführung von Pfarrer Johann Wutz durch Dekan Herbert Mader. Grundschule Arrach-Haibühl wird zur Sport-Grundschule ernannt. Stellerkröpfer-Züchter aus ganz Deutschland tagen bei Herbstversammlung in Ottenzell. 

 

 

November: An Allerheiligen wird 23 Verstorbenen im Gebet gedacht. 25. Tannenecker-Hoagartn war gut besucht. Trauer um Altbürgermeister Franz Xaver Winter (+84). Hundeschule Souldog eröffnet am Ortseingang von Kummersdorf. Kirchliche Segnung des neuen Fahrzeugs für die Seniorenbetreuung.

Die Verbindungsstraße zum Wertstoffhof ist für Verkehr und Fußgänger freigegeben. Änderung der Friedhofsgebührensatzung bezüglich Erstpacht von Urnenkammern. Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge wird auf dem Seepark-Parkplatz positioniert. ALE fördert die beiden „kleinen Dorferneuerungen“ in Haibühl und Ottenzell mit insgesamt 1,9 Millionen Euro. Aufrufe zum Wassersparen zeigen keine Wirkung. Genehmigung zur Tiefbrunnen-Bohrung liegt vor. Lückenschluss in der Wasserversorgung durch Verbundleitung zum Markt Lam erfolgt. Im Seepark entsteht eine Erlebnis-Minigolf-Anlage. 


 


Dezember: Großer Erfolg der „Aktion Adventsfenster“, initiiert vom OGV. FFW Haibühl-Ottenzell erhält vier neue Atemschutzgeräte von der Gemeinde. 19. Haibühler Christkindlmarkt leidet unter Wind und Regenwetter. 10. Arracher Seeweihnacht mit Elvis-Auftritt und Christmas-Benefiz-Party. RGZV Ottenzell lädt zur 29. Rassegeflügelausstellung. Erneute erfolgreiche Tiefbrunnenbohrung beendet Wassernotstand in der Kommune, Versorgung ist auf Jahrzehnte gesichert. Gemeinderat befürwortet gemeinsame Hackschnitzelheizung für Pfarrhaus, Wolfgangsheim und Schulgebäude.