Gemeinde Arrach

Landkreis Cham

 
 

 

Familienbeauftragte als Kooperationspartner in den Gemeinden des Landkreises Cham

 

Das Bündnis für Familien hat bereits vor einigen Jahren damit begonnen, in den einzelnen Städten und Gemeinden des Landkreises Familienbeauftragte zu berufen, um ein Netzwerk zu schaffen.


Die Familienbeauftragten sollen das Bindeglied zwischen den Stellen im Landratsamt und den einzelnen Gemeinden darstellen und vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Gerade in Krisensituationen soll auf die vielfältigen Hilfsangebote im Landkreis Cham hingewiesen werden und Kontakt zu den verschiedenen Einrichtungen vermittelt werden.


Die Schwangeren, Familien und Alleinerziehende können sich bei Erziehungsfragen, finanziellen Problemen oder in Notsituationen an den Familienbeauftragten wenden, welcher aber nicht selbst beratend tätig wird, sondern in der Praxis einen Kontakt zur KoKi oder das Bündnis für Familien herstellt. Die Koordinationsstelle Frühe Kindheit (KoKi) im Landkreis Cham arbeitet eng mit allen Menschen und Einrichtungen, die Angebote für 0 - 3jährige Kinder anbieten, zusammen und kann als „Wegweiser“ zur Verfügung stehen, wenn Sie einen für Ihre Situation geeigneten Ansprechpartner suchen. Das Ziel besteht vor allem darin, rechtzeitig Hilfe und Unterstützung vermitteln zu können, bevor ein familiäres Problem eskaliert oder das Wohl des Kindes gefährdet ist. Die Beratung der KoKi unterliegt der Schweigepflicht und kann ggf. auch anonymisiert stattfinden.


Weiter werden Angebote für Eltern und Kinder im Landkreis Cham beworben, wie z.B. Angebote der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle der KJF in Cham mit Außenstellen, der Schwangerenberatungsstellen und Kursangebote anderer Netzwerkanbieter, die Angebote rund um die frühe Kindheit im Landkreis Cham machen.


Um die Anlaufwege so gering wie möglich zu halten, hat die Gemeinde Arrach den geforderten Familienbeauftragten aus der eigenen Verwaltung benannt. Ansprechpartner ist zu den üblichen Geschäftszeiten der Gemeindeverwaltung Frau Heidi Geiger. Kontaktaufnahme ist persönlich, telefonisch unter 09943/9411-15 oder per E-Mail unter heidi.geiger@gemeinde-arrach.de möglich.


=> Direkter Link zur KoKi: https://www.landkreis-cham.de/service-beratung/koki/